Der Max Emanuel Saal

Unser großer Max Emanuel Saal passt mit seinen üppigen Kronleuchtern und kunstvollen Wandvertäfelungen zu dem barocken Schloss in dem er sich befindet. Verspiegelte Wandvertäfelungen unterstreichen die Großzügigkeit des Raumes und erzeugen zusammen mit weiteren barocken Accessoires einen prunkvollen Raumeindruck. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in die königliche Atmosphäre vergangener Zeiten.

Der fürstliche Saal bietet eine sehr flexible Raumplanung, da er von zwei Seiten begehbar ist und sich durch eine Trennwand in zwei vollständig abgeschlossene Räume teilen lässt. Der Max Emanuel Saal kann daher für Veranstaltungen von 20-80 Personen genutzt werden. Benötigen Sie für eine Veranstaltung mehr Platz, lässt sich der Max Emanuel Saal zusätzlich mit dem Wittelsbacher Zimmer kombinieren. Die beiden Räumlichkeiten der Schlosswirtschaft Schwaige können durch eine Verbindungstür zusammengeführt werden.

 

Mögliche Bestuhlungsvariante bei 70 Personen:


 

Mögliche Nutzungsvariante für das angrenzende Wittelsbacher Zimmer: